vergangene Aktivitäten und Referenzen

26.03.2017: Toller Saisonstart

 

4 EinzelteilnehmerInnen, 4 Gruppen Verkehrskompetenz mit 17 TeilnehmerInnen in Malsfeld, 11 AnfängerInnen (2 Kurse) in Wetzlar und nächste Woche stehen 2 Kurse für Anfängerinnen in Frankfurt an. Was für ein toller Saisonstart!

Natürlich sind weiterhin Buchungen möglich: Anfänger schauen bitte unter Radfahrschule nach, Fortgeschrittene unter Verkehrskomptenz. Allgemein gilt: da ich viel unterwegs bin, erreicht man mich weiterhin am besten über das Kontaktformular. Gerne mit Angabe einer Rückrufzeit.

20.05.2013 Erstmals in Kurs in Wiesbaden - gelungene Premiere

 

Ein zentral gelegener und doch erstaunlich ruhiger Übungsplatz, fünf motivierte Teilnehmerinnen aus Deutschland, Indien, Marokko, den USA und Sri Lanka-  und viele vorbeiziehende Wolken, die den Teilnehmerinnen zuliebe den Regen immer mitgenommen haben-  eine Praktikanten - und Streifenpolizisten, die ganz interessiert  über die fünf Tage hinweg verfolgten, wie sich das Radfahren vom Roller über Rollerfahrrad- und Laufrad zum entspannten Fahren hin entwickelte. Eine Erfolgsgeschichte: Wiesbaden, nun gibt es außer dem Pfingstturniert auch einen Pfingst-Radfahrkurs - schlißelich verbindet der Sattel beide Sportarten. 

12.05.2013 geglückter Start in die Neue Saison 

 

29 erfolgreiche gestartete Radfahrer"Karrieren" im Einzelunterricht und 4 Kursen, dazu noch drei Wiedereinsteiger, die nun deutlich kompetenter auf dem Rad unterwegs sind- ein später Saisonanfang, dafür umso zufriedenstellender in Gesichter zu schauen, die mit der Sonne um die Wette strahlen. Im Alter bislang von Mitte 20 bis Mitte 60 wieder gut gemischt- mit Costa Rica, Eritrea, Seneagal, Kroatien, Spanien, Italien und natürlich Deutschland als Herkunftsländern auch wieder ein Beweis, dass Radfahren Nationen verbinden kann.

23.03.2013 Bericht auf HR4-online 

 

Auf HR4 strahlte  am 23.03. um 14:15 Uhr unter dem Stichwort: "HR4 macht den Frühling hörbar" ein Beitrag zu den Radfahrkursangeboten vom ADFC Hessen und Christine Rhodes zu hören. Mehr Infos dazu auf HR4-online.


08.12.2012 Jahresrückblick 

 

2012 besuchten insgesamt 150 Menschen im Alter von 14 bis 75 Jahren meine Radfahrschulungen und Verkehrskomeptenzkurse.  Sie kommen aus 15 verschiedenen Nationen. Frauen sind deutlich in der Überzahl (140 Frauen, 10 Männer). Leider zeigte sich bei sieben Teilnehmerinnen, dass die zur Verfügung stehende Zeit zu kurz war, um das gewünschte Ziel sich das Radfahren anzueigenen.

Im Rahmen der Firmenprogramme fanden an drei Standorten Präsentationen statt, einmal in Kombination mit einem praktischen Teil, einmal mit einem anschließenden Fahrradcheck.

9.10.2012 Presseecho auf Kurse für Migrantinnen in Hofheim und Viernheim 

 

Erstmalig fanden in diesen beiden Orten Radfahrkurse für Mitgrantinnen statt: die Herkunftsländer der teilnehmenden Frauen reichen von A für Australien und Afghanistan über P für Peru bis zur T für Türkei.  Insgesamt 22 Frauen - zehn in Hofheim und 12 in Viernheim nahmen erfolgreich an den Kursen teil.

 

Ein Artikel zu Hofheim im Höchster Kreisblatt

 

Ein Artikel zu Viernheim im Bürstädter Anzeiger

 

Die Gruppenkurs-Angebote sind damit für 2012 beendet. Wer möchte kann sich per Kontaktformular gerne für 2013 auf die Interessentenliste setzen lassen.

 

Einzelunterricht ist ganzjährig nach Vereinbarung möglich.

11.09.2012 2 Ausbildungkurse für angehende moveo ergo sum - RadfahrlehrerInnen in Bochum 


Als Ausbildungslehrerin des VdR- Verband der Radfahrlehrer moveo ergo sum e.V. hat Christine Rhodes Ende August zwei Kurse in Bochum mit insgesamt 3 Hosptitanten geleitet:
Joanna Zadora-Gruse hat die Initiative ergriffen, Veranstalter, Partner und Teilnehmer gesucht und Christine Rhodes als ausführende moveo ergo sum Radfahrlehrerin für die Kurse gewonnen.
Veranstalter waren der Verein IFAK e.V. und der Paritätische Wohfahrtsverband, Partner die Diakonie Bochum, sowie das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung mit Mitteln aus dem NRVP-Projekt des VdR.  In den Kursen vom  24. -30. August konnten so an sieben Tagen zu je drei Stunden insgesamt 14 Frauen und ein Mann erfolgreich in die Kunst des souveränen Radfahrens eingeführt werden. Joanna Zadora-Gruse, Ina Gilgen und Uwe Siemens nahmen als Hospitanten an den Kursen teil: ihr Ziel ist es sich zu moveo ergo sum Radfahrlehrern ausbilden zu lassen. Ihr gemeinsames Fazit zum Kursende: " Was für ein Unterschied! Wir hatten ja schon einmal einen Kurs versucht, aber sind da doch recht unbedarft rangegangen. Über einen Spendenaufruf hatten wir einige Damenräder erhalten, die waren aber alle unterschiedlich und meist doch viel zu groß. Außerdem haben wir gemerkt, dass wir uns und unsere Teilnehmerinnen mit dem direkten Aufstieg aufs Fahrrad überfordert haben. Den Unterschied zu sehen und zu erleben, wie unsere jetzigen Teilnehmerinnen über den Tretroller und die 20-Zoll-Klappräder mit ganz viel Spaß, angstfrei und hochmotiviert zum Radfahren gekommen sind und wie sie dabei richtiggehend aufgeblüht und zu einer Gruppe zusammengewachsen sind, das war einfach toll.  Wir machen auf jeden Fall mit der Ausbildung und moveo ergo sum weiter."

Ein Bericht über die Kurse ist auch in der WAZ erschienen: http://www.derwesten.de/staedte/bochum/erwachsene-entdecken-das-rad-id7056998.html

Gießener Teilnehmerinnen bei der Abschlusstour
Gießener Teilnehmerinnen bei der Abschlusstour

16.08.2012   Erfolgreiche Premieren an den neuen  Kursstandorten Gießen und Hanau 

 In diesem Jahr ist es mir gelungen an zwei neue Kursstandorte zu etablieren: Gießen- Stadtmitte mit einem Wochenkurs (5 Tage a drei Stunden) und Hanau-Tümpelgartenschule mit einem Wochenendkurs.  In beiden Kursen hatten etwa die Hälfte der TeilnehmerInnen eine weite Anreise (u.a. aus Dresden) und verbanden den Radfahrkurs mit Urlaub vor Ort.  Eine - gewitterbedingt verkürzte Abschluss-Radtour führte uns in Gießen an die Lahn. In Hanau besuchte die Gruppe das Römerbad in Erlensee.  2013 sind für diese Standorte erneut Kurse geplant.

 

25.06.2012 Firmenprogramm - Präsentation bei Ericson 

Am 25. Juni 2012 wurde in Frankfurt-Niederrad für Mitarbeiter der Firma Ericsson ein Fahrradaktionstag angeboten.  FahrRad! Christine Rhodes hielt dort die Präsentation " Hätten Sie´s gewußt?"

05. Juni 2012 Firmenprogramm- Verkehrskompetenz

Am 5. Juni fand ein Aktionstag zum Thema Radfahren bei der Verwaltungsberufsgenossenschaft in Mainz statt.  Von den 150 Mitarbeitern nahmen 15 an der Präsentation und sieben am praktischen zweistündigen Schnupperkurs teil.  Das Thema "Radfahren" war eingebettet in die diesjährige betriebliche Gesundheitskampagne für die Mitarbeiter zum Thema "Gelenke".

16.04. - 27.04.2012 ADFC Radfahrkurse in Frankfurt-Bonames

32 Frauen und 2 Männer im Alter zwischen 24 und 75 Jahren starteten am 16. April in ihre persönliche Radfahrkarriere. Auf dem Gelände des Alten Flugplatzes in Frankfurt-Bonames bei fast immer trockenem Wetter übten, lachten und schwitzen sie gemeinam bis zur abschließenden Radtour am 27. April, an der 31 teilnehmen konnten. Andreas Haupt von der Frankfurter Neuen Presse besuchte uns zweimal im Abendkurs: Radeln zu können schafft Freunde und Radfahren leicht gemacht

05.09.-07.10.2011 VdR-Kurse in Dreieich-Sprendlingen

Im Auftrag des  VdR - Verband der Radfahrlehrer moveo ergo sum e.V. führte Christine Rhodes zwei Anfängerkurse mit angeschlossenem Fortgeschrittenkurs in Dreiech- Sprendlingen durch.  Das Projekt wurde von "Stärken vor Ort "gefördert.  Dazu findet sich ein Artikel unter: Für diese Frauen ist Radeln auch ein Stück Freiheit

05. Oktober 2011: Pedelec-Einführungstraining beim Aktionstag in Hofheim/Taunus im Auftrag der HAGE (Hessische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitserziehung e.V.).  

Weitere Informationen,  das Programm und Fotos vom Aktionstag finden Sie unter:

http://www.hage.de/aktuelles/nachrichten-2011/aktionstag-gesund-altern.html


Kursteilnehmerin auf Übungsfahrt
Kursteilnehmerin auf Übungsfahrt

22.07. - 31.07.2011 Wochenendkurs für Anfänger in Limburg/Lahn

Am ersten Kurswochenende wurden wir von HR-Info Reporterin Anke Wohlmann besucht: Bericht auf HR-Online

 

16.06.2011

Teilnahme an der Rundfahrt mit E-Bikes und Pedelecs um den Hessentag mit City Zweirad in Oberursel  (www.CityZweirad.de).

 

Die Rundfahrt bot Christine Rhodes die Gelegenheit, verschiedene Pedelec-Modelle kennenzulernen und damit die Planungen zu Einführungstrainings für Pedelec-Neulinge voranzutreiben.

FahrRad! Stand vor der Zentrale der Bundesbank in Frankfurt
FahrRad! Stand vor der Zentrale der Bundesbank in Frankfurt

09.06.2011

Mobilitätstag in der Zentrale der Bundesbank in Frankfurt von 11:00 bis 14:30  (Informationsstand)

 

Frau Graf, die verantwortliche Organisatorin des Mobilitätstags der Bundesbank und Klaus-Peter Armbrust vom Nachbarstand des ADFC Hessen e.V. am Stand von FahrRad! Christine Rhodes.

 

04.07.2011 Offizieller Start von FahrRad! Christine Rhodes

FahrRad!

Christine Rhodes
Am Bruchborn 24
65589 Hadamar

Tel.: 0 64 33- 9 47 64 16

Mobil: 01 51- 50 17 82 13